Architekturbüro Holdenried
PROJEKTE / REFERENZEN . SPORTSTÄTTEN . ASPRIA MASCHSEE - HANNOVER Architekturbüro Holdenried
Projekte / Referenzen . Sportstätten
ASPRIA Maschsee - Hannover

Projektbeschreibung

Die Firma Pellikaan hat in Hannover am Ufer des Maschsees auf einem 27.000 m2 großen Areal ein altes Strandbad aufwendig saniert, zum Teil wieder aufgebaut und durch Zusatzbauten erweitert. Mit einer Bausumme von 24 Mio. Euro ist ein unverwechselbarer, attraktiver und harmonischer Gebäudekomplex von 210 m Länge entstanden.
Der Aspria Spa & Sport Club wurde zu einem der modernsten Fitness- und Wellnesscenter Europas ausgebaut. Die hochwertige, erstklassige Ausstattung und der große Komfort schaffen eine exklusive Atmosphäre. Sie entspricht im besonderen Maße der Aspria Club Philosophie mit ihrem anspruchsvollen Lifestyle.
Es ist helles, weiträumiges und funktional gut gegliedertes Center mit vielen edel gestalteten Bereichen entstanden. Architektur, Innenausbau und die organisatorischen Strukturen des Clubs sind hervorragend aufeinander abgestimmt.

Bauherr
Aspria Deutschland Immobilien GmbH
General-unternehmer Pellikaan | Bauunternehmung Deutschland GmbH
Leistungen
Genehmigungs- und Ausführungs-planung, LPH 4 + 5
Bauort
Maschsee, Hannover
BRI / NGF
40.400 m³ / 8.850 m²